Schon gewusst?

  • Besonders sicheres Einkaufen durch SSL-Zertifizierung!
  • Kauf auf Rechnung Erst die Ware, dann bezahlen!
  • Express Lieferung Lieferung zum Wunschtermin!
SSL-Zertifizierung Kauf auf Rechnung

Service 06162 / 918-0

Lexikon

Tag der offenen Tür

So planen Sie richtig und darauf sollten Sie achten - ein kleiner Leitfaden!

Lassen Sie die Kunden herein - verstehen, staunen und bestaunen

Gerade für ein Unternehmen oder eine Gruppe, die durch individuelle und sehr interessante Angebote Punkten kann ein Tag der offenen Tür eine lohnende Alternative zu herkömmlichen Werbemaßnahmen darstellen. Durch die Nähe zu den Kunden oder den Interessenten, welche Sie durch einen Tag der offenen Tür erreichen können, erreichen Sie nahezu auf keinem anderen Weg. Motivierte Mitarbeiter und der ein oder andere geplante Auftritt oder auch eine sonstige Überraschung führen schnell dazu, dass diese Form der Werbung noch lange für Gesprächsstoff bei den Besuchern und auch deren Bekannten und Freunden sorgt. Kombiniert mit dem einen oder anderen Werbeartikel erreichen Sie auf diese Weise schnell einen großen potenziellen Kreis an Neukunden und können vor allem sehr genau beeinflussen in welchem Licht Ihr Unternehmen am Ende dasteht.

Tipp: Überraschen Sie! Durch besonderes gestaltete Locations, Gratisgetränken und einem passenden Catering sorgen Sie dafür, dass bei den Besuchern ein erstes Interesse geweckt wird. Durch besondere Aktionen für Kinder und kleinere Besucher sorgen Sie zudem dafür, dass Sie auch ganze Familien ansprechen. Mit dem ein oder anderen Gimmick begeistern Sie schnell, einfach und meist auch kostengünstig sowohl alt als jung und sorgen für positive Presse (die Sie bitte rechtzeitig einladen sollten!).

Werbeartikel für den Tag - Aktionen für die Kundschaft

Mit einem Werbeartikel können Sie den Tag der offenen Tür nicht nur bewerben, sondern darüber hinaus auch am Tag selbst dafür sorgen, dass Ihre Produkte und Ihre Angebote etwas länger im Gedächtnis der Besucher und potenziellen Kunden bleiben.

Tipp: Verkaufen Sie! Darüber hinaus können Sie mit individuellen Angeboten und besonderen Aktionen, etwa in Form von Verträgen oder Extra-Rabatten, neue Kundschaft schon am Tag der offenen Tür von Ihrem Unternehmen und Ihren Angeboten überzeugen. Wer sich nicht direkt entscheiden will kann sich zumindest vor Ort und in einem persönlichen Gespräch informieren. Auf diese Weise können Fragen direkt ausgeräumt und Interessenten mit dem passenden Gespräch noch ein Stück weiter überzeugt werden. Genau auf diese Weise können Sie sich in den Köpfen Ihrer Kunden festsetzen und Ihre Firma nach vorne bringen.

Motivierte Mitarbeiter als bester Eindruck

Vor allem der Auftritt der Mitarbeiter ist bei einem Tag der offenen Tür besonders wichtig. Egal wie sehr Sie sich bemühen: Sie können den Tag der offenen Tür nicht vorher zu einhundert Prozent durchplanen.

Immer spielt auch die Motivation, das Auftreten und die Umsetzung durch die Mitarbeiter eine große Rolle. Da zählt auch pragmatisches Handeln und Flexibilität. Daher sind auch eine Planung des geeigneten Personals und dessen Briefing unerlässlich! Nichts spielt eine größere Rolle für die Wahrnehmung einer Unternehmung als der erste persönliche Eindruck. Genau aus diesem Grund ist es absolut notwendig, dass Sie sich vorher genau überlegen worauf es besonders ankommen soll, welches Konzept hinter dem gesamten Tag steht und mit welchen Eigenschaften und Angeboten Ihre Unternehmung besonders punkten könnte und sollte. Auf diese Dinge sollten Sie Ihre Mitarbeiter genau vorbereiten und auch schulen, damit jeder einzelne weiß und sich bewusst ist worauf es ankommt.

Hoch Scrollen

Hoch